29
Mai
2011

Himmlischer Ausblick auf Luzern

Südwestlich von Luzern am Hang steht ein alter Hotelkasten. Er heisst Himmelrich. Seit ich neulich da war, weiss ich, weshalb: Die Aussicht ist dort oben einfach himmlisch. Man braucht keinen Wein zu trinken. Man ist von der Aussicht restlos besoffen.

Das Bild unten stammt vom "Himmelrich". Ok, es ist nicht genau das, was sich der Tourist unter einem tollen Ausblick vorstellt. Aber es ist von lokalhistorischer Relevanz. Es zeigt das neue Fussballstadion mit den wachsenden Wohntürmen. Was haben wir über diese Türme gestritten! Sie sind weit und breit das Höchste, was unsere Stadt an Bauwerken hat. Ein Schrecknis für Anwohner, Heimatschützer und finanzpolitische Warner. Für sie dürfte der Titel des Beitrags zu diesem Bild von himmelschreiend bitterer Ironie sein.

Allmählich nehmen die Hochhäuser Gestalt an.

Luzern, 18. Mai 2011

Dieses Bild entstand am 18. Mai - dem Tag, an dem ich im "Himmelrich" war. Ich beschloss dort, die Türme bis auf weiteres zu mögen.

Noch ein Wort zum neuen Restaurant: Gegessen habe ich dort noch nicht. Das Restaurant ging gerade auf, und das Personal schien - vielleicht von der Aussicht - etwas verwirrt. Und die Beschallung ist nichts für Hardcore-Spaziergänger: Nichts gegen den urbanen Chic von Sade. Aber dort oben?

Wer es lieber bodenständig hat, findet nicht weit weg das Burestübli. Dort sind allerdings die SVP-Plakate rundum etwas störend. Und die Aussicht ist nur halb so toll.

Trackback URL:
https://froggblog.twoday.net/stories/19442675/modTrackback

logo

Journal einer Kussbereiten

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Impressum

LeserInnen seit dem 28. Mai 2007

Technorati-Claim

Archiv

Mai 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 2 
 5 
 6 
 8 
10
12
13
14
15
17
19
21
23
24
26
27
28
30
31
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Kommentar
Liebe Frau frogg, schauen Sie bitte bei WordPress...
Freni - 28. Nov, 20:21
Ein schreckliches Tal
Soglio im Bergell, Oktober 2013. Was habe ich Freunde...
diefrogg - 6. Okt, 20:27
Liebe Rosenherz
Danke für diesen Kommentar, eine sehr traurige Geschichte....
diefrogg - 11. Jan, 15:20
Ja, die selektive Wahrnehmung...
auch positives oder negatives Denken genannt. In den...
diefrogg - 9. Jan, 18:14
liebe frau frogg,
ein bisschen versuch ich es ja, mir alles widrige mit...
la-mamma - 5. Jan, 14:04

Status

Online seit 7216 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 17. Sep, 17:51

Credits


10 Songs
an der tagblattstrasse
auf reisen
bei freunden
das bin ich
hören
im meniere-land
in den kinos
in den kneipen
in den laeden
in frogg hall
kaputter sozialstaat
kulinarische reisen
luzern, luzern
mein kleiner
offene Briefe
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren