27
Sep
2015

Freud'scher Verhörer

"Sie haben gestern Abend ihr ganzes Programm ungeplagt gespielt", sagte Herr T. Er sprach von einer Band. "Ungeplagt?! Hä!?" fragte ich. Aber Herr T. redete einfach weiter und irgendwann begriff ich: Er hatte nicht "ungeplagt" sondern "unplugged" gesagt.

Mir war wieder mal ein Mondegreen passiert. Mondegreens passieren Schwerhörigen oft: Man hört zu, es muss schnell gehen, man verhört sich. Ich habe auch schon über sie geschrieben - darüber, wie aus Bohnenallergikern Pollenallergiker werden und so. Oft sind sie einfach lustig. Aber manchmal geben sie wie Poesie etwas über den Seelenzustand eines Menschen preis.

So habe ich nach einem ungeplagten Konzert seit Jahren eine tiefe Sehnsucht. Ich meine: Ich gehe ja schon lange nicht mehr an Konzerte, denn Musik tut mir Menière-Patientin weh in den Ohren, ist immer zu leise oder zu laut oder beides gleichzeitig. Kurz: eine Plage.

Ich musste an Freud'sche Versprecher denken. Ihr wisst schon: Jene sprachlichen Fehlleistungen, bei denen wir unwillkürlich zum Besten geben, was wir wirklich denken oder uns wünschen. Ob es auch Freud'sche Verhörer gibt?

Ich habe auch noch ein paar neue Mondegreen-Müsterchen. "Trotz Sturm eingeweiht", lautete die Schlagzeile zum riesigen Neubau auf dem Bild unten am 18. September am Schweizer Fernsehen:


(Bildquelle: handelszeitung.ch).

Ich hielt das Haus offenbar nicht für sehr wetterfest. Die Schlagzeile hiess in Wirklichkeit aber "Roche-Turm eingeweiht".
Und am 16. September stellte ein Sprecher am Radio seinen Interviewpartner vor: "In Sachen Bankgeheimnis ist er vom Saurus zum Paulus geworden." Freud'sche Verhörer? Mutmasst selber!

Dies ist mein Beitrag zum Projekt *txt auf neonwilderness. Das dreizehnte Wort heisst "verstehen".

Trackback URL:
http://froggblog.twoday.net/stories/1022476345/modTrackback

deprifrei-leben - 27. Sep, 21:38

In dem Text muss ich mich sehr reindenken. Da ist Hirn gefragt. Wie immer gut geschrieben.

diefrogg - 27. Sep, 21:52

Danke fürs ...

... trotzdem Lesen, auch wenn es nicht so einfach ist!
deprifrei-leben - 27. Sep, 22:31

Tue ich doch gerne, wenn du magst kannst du ja mein Blog besuchen, hab da was über Nutzmenschen und -tiere geschrieben. Ein sehr aktuelles Thema.

diefrogg - 28. Sep, 12:27

Ich habe ...

Deinen Blog in letzter Zeit häufig besucht und lese ihn auch gerne (auch wenn ich nicht immer kommentiere). Deinen Beitrag zu Nutzmenschen lese ich gerne.
Lo - 28. Sep, 17:11

Ich höre auch schlecht und verstehe oftmals Gesagtes in anderem Sinn. Manchmal ist es lustig.
Manchmal aber auch ganz schön doof ;-)

diefrogg - 28. Sep, 19:20

Ich staune immer wieder ...

... darüber, wie viele Leute schlecht hören, wenn man mal drauf zu sprechen kommt. Und es sind immer die Musikalischsten ;)
katiza - 30. Sep, 17:51

Liebe Frau Fröschin - nicht nur Menière-Patientinnen verhören sich manchmal - damals beim Radio hatten wir diese hübsche Rezeptionistin, die was von Ganz in Rosen ans Wunschprogramm weiterleitete....ungeplagt wahrscheinlich

diefrogg - 30. Sep, 19:53

:-)))

Schlappohr - 20. Okt, 18:35

Mondegreen

Einen witzigen Mondegreen habe ich letzthin im Fernsehen gelesen, nicht gehört. Es waren TXT-Untertitel einer Live-Sendung.

"...in Dock trainiert..." stand da genau. Also mit Fitness hatte die Sendung aber nichts zu tun. ;)

diefrogg - 20. Okt, 19:23

Loool!

Köstlich! Ja, ist mir auch schon aufgefallen, dass die Maschine, die die Untertitel schreibt, sich manchmal ganz peinlich verhört. Indoktrinieren kann man die offenbar nicht.
logo

Journal einer Kussbereiten

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Impressum

LeserInnen seit dem 28. Mai 2007

Technorati-Claim

Archiv

September 2015
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 2 
 3 
 6 
 7 
 8 
10
11
14
15
16
17
18
20
21
22
24
25
26
28
29
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Ja, das Musical ...
... hätte ich auch gerne mal gesehen. Ich hatte...
diefrogg - 21. Sep, 18:49
Ich muss gestehen ...,
dass mein jugendliches Interesse natürlich Treat...
diefrogg - 21. Sep, 18:48
Ja, einen Teil ...
... der Dokumentation habe ich gestern auch noch gesehen....
diefrogg - 21. Sep, 18:45
Unvergesslich bis heute...
Unvergesslich bis heute der Ohrwurm-Hit der Fifth Dimension,...
nömix - 20. Sep, 13:04
Auch ein Film/Musical...
Auch ein Film/Musical aus meiner Teeniezeit. Ich fand...
NBerlin - 20. Sep, 10:32

Status

Online seit 4748 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Sep, 18:50

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


10 Songs
an der tagblattstrasse
auf reisen
bei freunden
das bin ich
hören
im meniere-land
in den kinos
in den kneipen
in den laeden
in frogg hall
kaputter sozialstaat
kulinarische reisen
luzern, luzern
mein kleiner
offene Briefe
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren