4
Jan
2015

Mandelmilch

Über den Jahreswechswel hatten wir englische Freunde zu Besuch. Wir nennen sie die Hooligans - was allerdings irreführend ist. Unsere Hooligans sind ein liebenswürdiges Paar mit sehr moderatem Interesse an Fussball.

Kurz vor ihrer Ankunft liess uns Herr Hooligan wissen, Frau Hooligan könne zurzeit keine Milchprodukte zu sich nehmen. Magenprobleme. Zum Frühstück möge sie Mandelmilch.

Ich machte mich umgehend auf die Suche. Ich war nicht sicher, ob ich welche finden würde. Ich habe wegen meiner Ohren selber schon allerhand merkwürdige Diäten ausprobiert, auch solche ohne Milch. Was man nicht alles tut aus Verzweiflung! Damals, in den nuller Jahren, waren solche Kuren etwas für Öko-Freaks. Für Körnlipicker, die Kuhmilch nötigenfalls mit flüssigem Getreide in bräunlich-grünlichen Verpackungen ersetzten. Also mit Hirse- oder Hafermilch. Oder mit Reismilch. Oder meinetwegen mit Soyamilch.

Aber Mandelmilch - das klingt very ladylike. Es kling auch fett- und damit so kalorienreich, dass die Frau von heute wohl besser nicht ihren Gaumen damit verwöhnt. Sondern ihre Haut. So wie sie ihre Lippen mit Kokosfett - pardon - -Aroma pflegt. Oder ihre hat mit Körperbutter aus Olivenöl. Oder mit Duschgel aus Sahne und Honig.

Aber siehe da - ich fand Mandelmilch im Reformhaus, nicht weniger als drei Sorten: mit Zucker, ohne Zucker und Mandel/Reismilch. Alle für den Gaumen. Nicht für die Haut.



Neugierig studierte ich die Verpackung der ungezuckerten Mandelmilch. Ich muss hier betonen: Wer denkt, Mandelmilch bestünde nur aus Mandeln, der irrt. Die abgebildete Mandelmilch besteht aus Mandeln, Maisstärke, Maltodextrin, Agave und Meersalz. Dafür ist sie recht fettarm und hat nur 48 Kalorien. Alles bestens.

Es folgten vier glückliche Tage mit den Hooligans - und ein kulinarisches Cabaret im Fünfsternrestaurant. Denn nicht nur Frau Hooligan hat ihre Diätvorschriften. Herr Hooligan ist allergisch auf Fisch. Und Frau Frogg hatte auch noch eine Extrawurst.

Probiert habe ich Frau Hooligan's Mandelmilch dann auch irgendwann. Sie schmeckte ... hm ... nach Agave, schien mir.
logo

Journal einer Kussbereiten

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Impressum

LeserInnen seit dem 28. Mai 2007

Technorati-Claim

Archiv

Januar 2015
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
12
13
14
15
16
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
29
30
31
 
 

Aktuelle Beiträge

Kommentar
Liebe Frau frogg, schauen Sie bitte bei WordPress...
Freni - 28. Nov, 20:21
Ein schreckliches Tal
Soglio im Bergell, Oktober 2013. Was habe ich Freunde...
diefrogg - 6. Okt, 20:27
Liebe Rosenherz
Danke für diesen Kommentar, eine sehr traurige Geschichte....
diefrogg - 11. Jan, 15:20
Ja, die selektive Wahrnehmung...
auch positives oder negatives Denken genannt. In den...
diefrogg - 9. Jan, 18:14
liebe frau frogg,
ein bisschen versuch ich es ja, mir alles widrige mit...
la-mamma - 5. Jan, 14:04

Status

Online seit 7216 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 17. Sep, 17:51

Credits


10 Songs
an der tagblattstrasse
auf reisen
bei freunden
das bin ich
hören
im meniere-land
in den kinos
in den kneipen
in den laeden
in frogg hall
kaputter sozialstaat
kulinarische reisen
luzern, luzern
mein kleiner
offene Briefe
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren