27
Nov
2014

Phantastischer Tinnitus

Kaum hatte ich den Beitrag gestern fertig geschrieben (und mich wieder einmal über die Macken von twoday geärgert), wurde alles anders: In meinem cortisonbespritzten Ohr erhob sich ein mächtiger Tinnitus. Ich kenne diesen Sound. Er klingt wie eine Mischung aus einem Staubsauger und einem Düsenflugzeug. Er klingt, als wolle er mir den Kopf wegsaugen. Er ist phantastisch, ehrlich. Er ist eine Verheissung. Wenn der kommt, höre ich nachher besser.

Es muss die ganze Nacht gewummert haben. Aber ich war so k.o. von der Spritze, dass ich schlief wie ein Baby. Am Morgen war aus ihm erwartungsgemäss ein knurriges Pfeifen geworden.

Und höre da: Im Büro schmurgeln heute die Computer wieder wie schon lange nicht mehr - und ich konnte in der Cafeteria mit den Kollegen Mittagessen! Halleluja!
logo

Journal einer Kussbereiten

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Impressum

LeserInnen seit dem 28. Mai 2007

Technorati-Claim

Archiv

November 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 3 
 4 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
20
22
23
25
28
29
30
 

Aktuelle Beiträge

Kommentar
Liebe Frau frogg, schauen Sie bitte bei WordPress...
Freni - 28. Nov, 20:21
Ein schreckliches Tal
Soglio im Bergell, Oktober 2013. Was habe ich Freunde...
diefrogg - 6. Okt, 20:27
Liebe Rosenherz
Danke für diesen Kommentar, eine sehr traurige Geschichte....
diefrogg - 11. Jan, 15:20
Ja, die selektive Wahrnehmung...
auch positives oder negatives Denken genannt. In den...
diefrogg - 9. Jan, 18:14
liebe frau frogg,
ein bisschen versuch ich es ja, mir alles widrige mit...
la-mamma - 5. Jan, 14:04

Status

Online seit 7240 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 17. Sep, 17:51

Credits


10 Songs
an der tagblattstrasse
auf reisen
bei freunden
das bin ich
hören
im meniere-land
in den kinos
in den kneipen
in den laeden
in frogg hall
kaputter sozialstaat
kulinarische reisen
luzern, luzern
mein kleiner
offene Briefe
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren